Shiatsu kann bei einem Problem helfen, ihr Gleichgewicht wieder zu finden

Entdecken Sie Ihren Körper und spüren Sie sich selbst

Über mich

Ich bin in Flawil SG geboren und in Gais AR aufgewachsen. Nach meiner Lehre zum Detailhandelsfachmann absolvierte ich einen Sprachaufenthalt in Florenz. Nach diversen Praktika und Stellen in der Betreuung (Menschen mit geistiger, psychischer und physischer Behinderung) und der absolvierten Schule Fachmann Betreuung, nahm ich mir eine Auszeit. Ich wollte die Welt sehen und weitere Sprachen lernen bzw. verbessern. Nach je drei Monaten Intensivsprachkurs in Englisch auf Hawai'i und in Spanisch in Mexiko, bereiste ich Mexiko und ganz Mittelamerika. Ich machte mir Gedanken über meine Zukunft und wusste, dass ich mich beruflich neu orientieren möchte. Nachdem ich nach 15 Monaten in die Schweiz zurückgekehrt war und ich in der Produktion für pflanzliche Werbegeschenke gearbeitet habe, hatte ich zusätzliche Zeit, um in mich hineinzuhorchen und die Frage zu stellen: Was erfüllt mich und was kann ich arbeiten und mit ganzem Herzen ( und schlussendlich ebenfalls mit dem Hara :-) ) dabeisein? Ich stiess auf die Komplementärtherapiemethode Shiatsu. Diese hat mich sofort fasziniert und in den Bann gezogen. Ich bekam beim Infoabend der Phoenix eine Kurzbehandlung von meinem Oberstufendozenten. Das war ein richtiger Wow-Moment! Ich dachte mir: "Wenn eine solche Wirkung in 10 Minuten möglich ist...

 Es ist für mich ein schöner Moment, wenn ich heute sagen kann: "Ich bin beruflich angekommen und kann genau das machen, was mir Freude bereitet."

Meine Ausbildung absolvierte ich bei der Phoenix, Schule für Komplementärtherapie, Methode Shiatsu, in Zürich, welche ich wärmstens empfehlen kann, um eventuell selbst mal einen Grundkurs oder sogar eine Ausbildung zu absolvieren.

 

https://www.phoenix-schule.ch/

(Wenn Sie auf der Hauptseite etwas nach unten scrollen, gibt es einen kleinen Film über die Schule, in dem ich mitwirken durfte. Danke.)

 

 

Matthias Frischknecht